Kyrotherapie / Eis

Ist eine der ältesten Anwendungen der Heilkunde.

Es kommt zu einer Mehrdurchblutung, Stoffwechselsteigerung, Schmerzreduktion, Senkung des Muskeltonus sowie eine Beeinflussung des Vegetativum.

Indikationen sind Schwellungen nach Traumen, Myogelosen und reaktiven Verspannungen, entzündliche Gelenk-und Weichteilveränderungen und spastische Verspannungen. 

Die Applikation kann  über Eiswasse, Eislollys, Kunststoffkompressen oder auch über Naturmoor erfolgen.